pauril Das Gebäude ist ein Vertreter des traditionellen Typus mit Durchfahrt durch den Hausgang, "pierten", zum Heustall.

Um die Mitte des 19. Jahrhunderts wurde des Haus umgebaut und den 
neuen Ansprüchen angepasst. Von dieser Umgestaltung zeugen unter anderem 
der Senter Giebel, der Verputz auf der Strassenseite und der Stubenerker. 

Die Fassadendekoration wurde mehrmals überdeckt und restauriert 
(Florian Grand, Paulin Nuotclà).

Inwendig ist die alte Struktur der Baurenhauses erhalten.
Interessierte Leute können das Haus zu unten genannten Zeiten besichtigen


Das Museum Sent / Ruedlinger  bietet einen authentischen Einblick in die Lebensart und Weise 
der (Unter-) Engadiner in den vergangenen Jahrhunderte. Fritz Rüedlinger und seine Frau 
haben in Jahrelanger Arbeit ein original Engadiner-Haus so ursprünglich wie möglich hergerichtet
und vermitteln so die seltene Möglichkeit vieles zu Erfahren was man sich vielleicht schon mal
gefragt hat, aber noch nie zu Fragen sich getraut hat. - Eine spannende Reise in die Vergangenheit
der Bergwelt erwartet Sie - so wie ein paar Überraschungen zu denen Sie noch gar keine Fragen
bisher hatten ...

... Von früher bis heute
für interessierte Leute ...  

Museum Sent 
- Bügliet 70, 
7554 Sent
Tel 079 814 00 26

 

Engadinerhaus Führungen

Donnerstags 15:00 und 18:00 Uhr

so wie Freitags um 15:00 Uhr

 

Preis Erwachsene/Kinder
Fr. 10,-/Fr. 5,-
inclusive Tee und Gebäck.

 

Auskunft: Fritz Rüedlinger
Tel.: 079 814 00 26

ch_ruedlinger